Startseite

„Schon immer sind mir die Bedürfnisse von Kindern aller Altersgruppen ein besonders großes Anliegen. Jedes Kind ist ein einzigartiges Individuum und entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. Deshalb ist es meine Herzensangelegenheit, sie ganzheitlich wahrzunehmen, sie mit ihren Schwächen und Stärken zu fördern und sie vor allem in ihrer gesamten Persönlichkeit zu unterstützen und zu begleiten.“

Julia Grundtner

Was ist SI-Mototherapie®?

Die Sensorisch-Integrative Mototherapie (SI-Mototherapie®) ist ein geplantes Bewegungs- und Wahrnehmungstraining, basierend auf dem Zusammenwirken von Motorik, Erleben und Handeln.

Das Konzept beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtung des Kindes und fördert die Wahrnehmung, das Bewegungs-, Leistungs-, Sozial- und Emotionalverhalten und die Entwicklung. Eine gute Entwicklung von Wahrnehmung (über die Sinne) und Bewegung (Motorik) sind Basis für Aufmerksamkeit, Sprache, Lernen, Verhalten, Lesen, Schreiben und Rechnen.

Was kann SI-Mototherapie®?

SI-Mototherapie bietet genau in diesen Bereichen Unterstützung. Sie fördert die Entwicklung ihres Kindes durch Angebote im Wahrnehmungs- und Motorikbereich.

Sensorische Integration ist das Zusammenspiel zwischen allen Sinnen. Eine gute Sensorische Integration bedeutet, dass die Sinnesreize gut aufgenommen und vom Gehirn richtig verarbeitet werden.

Wann und in welchen Bereichen wird SI-Mototherapie® eingesetzt?

* bei Konzentrationsschwierigkeiten
* Motorische Unruhe
* bei Problemen in der Fein- und Grobmotorik
* bei Schulschwierigkeiten (in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen)
* bei Verhaltensauffälligkeiten (aggressive Kinder, schüchterne Kinder, Kinder mit Kontaktschwierigkeiten)
* geringer Selbstwert
* geringes Selbstvertrauen
* bei Sprachauffälligkeiten
* bei Auffälligkeiten der Motorik, des Gleichgewichtes und der Koordination
* Entwicklungsverzögerungen

Wer kann SI-Mototherapie® nützen?

Ist die Wahrnehmung durcheinander, fühlen sich Kinder in ihrem Körper nicht zu Hause.
Es kann sein, dass ein Kind…

* Grenzen nur schwer wahrnimmt, ein „Nein“ nicht akzeptiert
* zappelig, unruhig, tollpatschig und / oder träge ist
* verkrampft ist
* seine Kräfte nicht dosieren kann
* ausrastet, sich impulsiv verhaltet
* ständig in Bewegung ist
* sich selbst nicht gut spürt und wahrnimmt
* sehr klare und feste Reize braucht
* sich nicht anfassen lässt
* zurückgezogen und schüchtern ist

Über mich

Julia Grundtner

2020 – Trennungs- und Scheidungsbegleitung

2020 – Diplom Familiencoach

Akademische Expertin in SI-Mototherapie® und Motodiagnostik®

2017 – Absolvierung des Universitätslehrgangs „Sensorisch-Integrative Mototherapie“ an der Donau-Universität Krems

Kindergartenpädagogin Land NÖ
2013 – Diplomierte Kindergartenpädagogin

Motopädagogin & Motogeragogin

2013 – Erworbene Erweiterungsqualifikation „Motogeragogik“
2012 – Erworbene Zusatzqualifikation „Motopädagogik“

Fortbildungen

Sensorische Integration und ihre Anwendung in Pädagogik und Therapie (Seminare die bewegen e.U. Institut für Bewegungsentwicklung)

Entwicklungsausfälligkeiten

Sensorische Integration – manche Kinder sind irgendwie anders

Wie arbeite ich?

Im Erstgespräch wird besprochen, in welchen Bereichen ihr Kind Unterstützung benötigt. Der Austausch mit den Erziehungsberechtigten dient dazu, um festzustellen, wie die individuelle Begleitung auf ihr Kind abgestimmt werden soll. Somit wird eine essenzielle Basis für die Fördereinheiten geschaffen.

Nach Erfassung des sensomotorischen Status bekommt ihr Kind abgestimmte Übungen für Wahrnehmung und Motorik, welche den Alltag erleichtern. .

Die Anwesenheit sowie die intensive Zusammenarbeit mit einer Bezugsperson ist besonders wichtig, weil dadurch die Übungen zu Hause korrekt und regelmäßig durchgeführt werden sollen, damit gemeinsame Entwicklungsfortschritte erlebt werden können.

Die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus medizinischen, pädagogischen und psychologischen Bereichen ist von großer Bedeutung.

Kontakt

Julia Grundtner

Gewerbepark C10
2821 Lanzenkirchen (hinteres Gebäude, rote Fenster)

Tel. +43 676 44 22 859

Ich freue mich über Ihr Interesse, hinterlassen Sie mir doch eine Nachricht!